Eine kurze Vorstellung

Für uns ist das wichtigste Buch die Bibel.
Wir bekennen Jesus Christus als Gottessohn und Bruder aller Menschen. Wir singen alte und neue Lieder. Wir beten und feiern miteinander. Wir schätzen unsere Tradition und stellen die aktuellen Fragen. Wir treffen uns in kleineren Kreisen zu Gesprächen.

Unsere kleine Kirche steht auf einem Hof in der Oschatzer Straße im Ortsteil Dresden-Pieschen. Im dazugehörigen Wohnhaus sind Mitglieder der Gemeinde und der Pfarrer mit seiner Familie zu Hause. Wir haben ein offenes Haus. Wir freuen uns, wenn Sie uns ansprechen. Sie können sich mit Ihren Anliegen auch jederzeit oder nach Absprache an den Pfarrer wenden.

Unsere Gemeinde zählt etwa 300 Mitglieder in Dresden und weiterer Umgebung. Kinder und Jugendliche, Eltern und Alleinstehende, Frauen und Männer, Alt und Jung: Wir alle gehören zusammen. Jeder hat etwas zu sagen und in unserer Gemeinschaft seinen Platz. Unsere Gemeinde ist offen für Sympathisanten und Freunde. Keiner braucht Angst zu haben, bei uns gleich »vereinnahmt« zu werden. (Auch) Neugierige und interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

Jede(r) kann auch Mitglied unserer Gemeinde werden. Voraussetzung  ist die christliche Taufe, die man mitbringt oder bei uns empfangen kann. Eine Doppelmitgliedschaft mit einer anderen evangelischen Kirche ist möglich, wenn die andere Kirche dies toleriert.